Muttermilch bedarfsabhängig 

Produktabbildung

Produktabbildung:  Muttermilch bedarfsabhängig

Inhaltsstoffe

Nährwert pro 100 ml Tagesbedarf: 2000 kcal
Eiweiß: 1,2 g 2,4%
Kohl.hyd.: 7,0 g 2,6%
davon Zucker:    
Fett: 4,0 g 5,7%
davon gesättigt:    
Ballaststoffe:    
Natrium:    
Energie: 70,2 kJ / 294,0 kJ 3,5%
Broteinheiten:  
  • Frei von Erdnüssen
  • Frei von Nüssen
  • Frei von Gluten
  • Frei von Hefe
  • Frei von Hühnerei
  • Enthält Lactose
  • Frei von Sellerie
  • Frei von Senf
  • Frei von Soja
  • Frei von Weizen
  • Keine Angabe zu Cholesterin
  • Frei von Farbstoffen
  • Frei von Geschmacksverstärker
  • Frei von Konservierungsstoffen
  • Frei von Zuckerzusatz
  • Für Diabetiker nicht geeignet
  • Für Veganer nicht geeignet
  • Für Vegetarier geeignet
Bisher wurden diesem Produkt keine Siegel zugeordnet.
Alle Angaben ohne Gewähr*

Produktinformationen

Hersteller:

Mutter selbst

Marke:

Keine Angaben

Produkt:

Muttermilch

Zusatz:

Keine Angaben

Kategorie:

Milchnahrung

Inhalt / Verpackungsgröße:

bedarfsabhängig

Verpackungsmaterial:

rein biologisch

EAN-Code:

Keine Angaben

Alkoholgehalt (in Vol. %):

alkoholfrei

Beschreibung:

Stillen – Warum?
Stillen – Darum!


Stillen ist natürlich! Und damit die optimale Ernährung Deines Babys.

Und hier die Fakten:

Vorteile für Dein Baby:

* Gestillte Kinder erhalten eine artgerechte und optimal für sie zusammengesetzte Ernährung.

* Sie erhalten die Muttermilch, die genau ihrem Alter und ihren Lebensumständen angepasst ist.

* Durch die Muttermilch nehmen sie Schutzstoffe für den Magen-Darm-Trakt auf und erhalten Abwehrstoffe gegen verschiedene Krankheiten.

* Gestillte Babys weisen einen erhöhten Infektionsschutz auf gegen:
- Atemwegserkrankungen
- Harnwegsinfektionen
- Mittelohrentzündungen

* Das Saugen an der Brust fördert auf natürliche Weise die Kiefer- und Zahnentwicklung und sowie den Spracherwerb (Training von den verschiedenen Muskeln und Muskelgruppen im Bereich des Gesichts).

* Durch viel Hautkontakt (circa 600 Stunden in 6 Monaten), senso-motorische Stimulierung und eine gestärkte Mutter-Kind-Bindung, werden gestillte Babys in ihrer seelischen Entwicklung gefördert.

* Bei ausschließlich gestillten Babys bringt die Muttermilch eine natürliche Allergieprophylaxe, zögert den Ausbruch von Allergien und Neurodermitis heraus oder mildert Allergieverläufe ab.


Vorteile für die Mutter:

* Das Stillen unterstützt die Gebärmutterrückbildung nach der Geburt. Dies wiederum vermindert das Risiko eines Eisenmangels durch lang andauernde Blutungen.

* Die Bindung und Fürsorge zum Baby wird durch die Ausschüttung von Hormonen (Prolaktin) unterstützt.

* Das Risiko an Eierstock- und Brustkrebs zu erkranken, verringert sich.

* Der Hautkontakt hilft, das Ende der Schwangerschaft zu begreifen und den Trennungsschmerz zu mildern.



Umweltschutz und überhaupt…:

* Muttermilch wird ohne technischen Aufwand produziert (keine Mehrkosten durch Produktion, Transport, Verpackung, Zusatzbedarf und Entsorgung)

* Es entsteht keine Umweltbelastung, da kein Abfall anfällt.

* Muttermilch ist quasi kostenlos, wenn wir die Kosten für stillgeeignete Kleidung und BHs mal außer Acht lassen.

* Stillen spart Zeit, die ansonsten für den Einkauf, die Zubereitung und die Entsorgung von Muttermilch-Ersatzprodukten gebraucht würde.

Zutaten / Inhaltsstoffe:

In der Muttermilch schwimmen weiße Blutkörperchen (75% aller MM-Zellen sind Makrophagen), die Bakterien, Pilze und Viren eliminieren.
Auch Mineralstoffe und Spurenelemente sind in Muttermilch enthalten und zwar: K, Cl, Ca, Na, P, Mg, Zn, Fe, Cu, F, J, Mn und Co, der Reihenfolge nach in absteigender Konzentration. Eisen aus der Muttermilch wird bis zu 50-75% aufgenommen.

Die Konzentration der einzelnen Inhaltsstoffe variiert. Muttermilch passt sich ständig an die Bedürfnisse des Kindes an. So verändert sie sich innerhalb der ersten 2 Lebenswochen von der sogenannten Vormilch (Kolostrum), zur Übergangsmilch und dann zur "reifen" Milch. Außerdem löscht Muttermilch aufgrund ihres höheren Wassergehalts im Sommer besonders gut den Durst und ist dann im Winter energiereicher. Muttermilch richtet sich in ihrer Zusammensetzung auch nach den Entwicklungsphasen des Kindes und, ob es gerade krank ist und besonders viele Abwehrstoffe (Immunglobuline) benötigt. Selbst die täglich geforderten Mahlzeiten variieren in ihrer Zusammensetzung. Jedes Kind bekommt seine eigene, nur für es selbst bestimmte Milch.

Vitamine / Mineralstoffe:

Muttermilch enthält die Vitamine B1, B2, Nicotinamid, Pantothensäure, Folsäure, B6, B12, C, H, sowie A, D, E, K und mehr.

Muttermilch bedarfsabhängig  von Mutter selbst enthält pro 100 ml 70,2 Kalorien (kcal) bzw. 294,0 Kilojoules (kJ), ist der Kategorie Milchnahrung zugeordnet und wurde zuletzt bearbeitet von DidTeam am 29.03.2012 um 13:02 Uhr via Web.

* Zutatenlisten können sich ändern und Übertragungsfehler können wir leider nicht zu 100% ausschließen, daher bitten wir Sie, im Falle einer Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit vor dem Verzehr die Angaben auf der Packung zu kontrollieren und sicherzustellen, dass keine für Sie unverträglichen Stoffe enthalten sind.

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!