Festigungsmittel

Festigungsmittel sorgen dafür, dass die Festigkeit und Frische der Lebensmittel nach und bei der Verarbeitung erhalten bleiben. Sie gehen dafür Reaktionen mit bestimmten Inhaltsstoffen, z.B. Pektin, ein. In der Regel handelt es sich um Kalzium- oder Aluminium-Salze, u.a. E 520, Aluminiumsulfat.

Eingesetzt werden Festigungsmittel vor allem, um bei (kandiertem, glasiertem) Obst oder Gemüse, die Frische und Festigkeit zu erhalten.

Bedenken: Nierenkranke sollten Aluminiumsalze sparsam verzehren, da sich das Aluminium im Körper anreichern kann. Bisher ist noch kein genauer Mechanismus zur Wirkungsweise des Aluminiums bekannt, es ist allerdings bekannt, dass es Schlüsselenzyme im Nervensystem beeinflusst und es wird diskutiert, ob es eine Rolle bei der Entstehung von Alzheimer spielt.

E-Nummern der Kategorie:

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!