E 1520 – Propylenglycol

Anmerkungen

Propylenglycol wird mit einer chemischen Reaktion aus Propyplenoxid gewonnen. In diesem Stoff lassen sich Enzyme und viele andere Zusatzstoffe gut lösen. Darüber hinaus kann man mit Propylenglycol Aromen aus ihren natürlichen Quellen extrahieren.

Er ist als Trägerstoff in begrenzten Mengen ausschließlich für Kaugummi und Aromen zugelassen.

Details

Propylenglycol gilt bis zu einer Menge von 25 mg/kg Körpergewicht als unbedenklich. Verbraucherschützer weisen darauf hin, dass bislang nur wenige Untersuchungen zur Wirkung von Propylenglycol veröffentlicht wurden und hohe Dosierungen, die normalerweise in Lebensmitteln nicht vorkommen, Vergiftungen auslösen können.

Hinweise

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren.

Zugehörige Kategorie

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!