E 541 – Saures Natriumaluminiumphosphat

Anmerkungen

Saures Natriumaluminiumphosphat wird in einer chemischen Reaktion aus Phosphorsäure gewonnen. Man setzt es als Säureträger in Backpulvern ein. Es ist als Backtriebmittel in bestimmten Mengen nur zur Herstellung von Scones und Biskuitgebäck zugelassen.

Details

In den sehr geringen Verwendungsmengen als Lebensmittelzusatzstoff gilt Aluminium als unbedenklich. Allerdings kann es bei Menschen mit Nierenerkrankungen zu Anreichungen im Körper kommen, da die Niere, anders als bei Gesunden, nicht in der Lage ist, den Stoff auszuscheiden. In Kombination mit starken Komplexbildnern kann sich die Aufnahmerate deutlich erhöhen.

Hinweise

Achtung! Wenn Sie Allergiker sind und/oder tierische Produkte meiden und/oder Gentechnik in Ihren Lebensmitteln ablehnen und/oder einen hohen Verzehr von Lebensmitteln mit diesem Zusatzstoff haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Zugehörige Kategorie

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!