E 1103 – Invertase

Anmerkungen

Invertase ist ein Enzym, das auch im menschlichen Körper vorkommt und Saccharose (Haushaltszucker) in Glucose und Fructose zerlegt. Die dabei entstehende Mischung aus Glucose, Fructose und Saccharose nennt man Invertzucker. Da Fructose nicht zur Kristallbildung neigt, ist Invertzucker je nach der Menge der enthaltenen Fructose mehr oder weniger flüssig. Für seinen Einsatz als Lebensmittelzusatzstoff wird Invertase aus Hefen gewonnen und dazu verwendet, um Süßwaren oder deren Füllungen gezielt zu verflüssigen.

Sie ist als Feuchthaltemittel ohne Höchstmengenbeschränkung für Lebensmittel allgemein zugelassen und z.B. in Pralinen oder Marzipan zu finden.

Details

Invertase gilt als unbedenklich.

Hinweise

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren.

Zugehörige Kategorie

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!