E 927 b – Carbamid

Anmerkungen

Carbamid ist die chemische Bezeichnung für Harnstoff, ein natürliches Stoffwechselendprodukt des Eiweißweißstoffwechsels. Es wird in einer chemischen Reaktion aus Ammoniak und Kohlendioxid hergestellt und ist in der Lebensmittelindustrie als Stabilisator in begrenzten Mengen ausschließlich für Kaugummi ohne Zuckerzusatz zugelassen.

Details

Carbamid gilt als unbedenklich. Es wird über den Eiweißstoffwechsel vollständig abgebaut und ausgeschieden.

Hinweise

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren.

Zugehörige Kategorie

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!