E 315 – Isoascorbinsäure

Anmerkungen

Isoascorbinsäure ist eine chemisch synthetisierte Form der Ascorbinsäure, die nahezu keine Vitaminwirkung mehr aufweist, aber antioxidative Eigenschaften hat. Sie wird als Antioxidationsmittel und Stabilisator eingesetzt und ist nur für wärmebehandelte Sahne, getrockneten oder gefrorenen Fisch mit roter Haut, konservierte Fischerzeugnisse und gepökelte und anderweitig konservierte Fleischerzeugnisse zugelassen.

Details

Isoascorbinsäure gilt als unbedenklich Es sind allerdings wenige Untersuchungen veröffentlicht. Sie ist möglicherweise dazu in der Lage, die Aufnahme von (vitaminwirksamer) Ascorbinsäure zu hemmen.

Hinweise

Achtung! Wenn Sie Allergiker sind und/oder tierische Produkte meiden und/oder Gentechnik in Ihren Lebensmitteln ablehnen und/oder einen hohen Verzehr von Lebensmitteln mit diesem Zusatzstoff haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Kann auch gentechnisch produziert werden.

Zugehörige Kategorien

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!