E 472 b – Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren

Anmerkungen

Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren werden durch eine chemische Reaktion aus Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren und Milchsäure hergestellt. Sie können Luft in Lebensmitteln halten und haben schwache emulgierende Eigenschaften. In der Lebensmittelindustrie werden Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren als Emulgator, Mehlbehandlungsmittel, Stabilisator und Trägerstoff eingesetzt und sind unter anderem in Kuchen, Keksen, Blätterteiggebäck, Brot, Fertigbackmischungen und schaumigen Desserts zu finden.

Details

Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren gelten als unbedenklich und gehen in den Fettstoffwechsel des Körpers mit ein.

Hinweise

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren.

Zugehörige Kategorien

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!