E 500 – Natriumcarbonate: Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Natriumsesquicarbonat

Anmerkungen

Natriumcarbonate kommen in der Natur in Natronseen in Amerika und Afrika vor, für die Lebensmittelindustrie werden sie allerdings in einer chemischen Reaktion aus Ammoniak und Kohlendioxid in einer Natriumchloridlösung hergestellt. Natriumcarbonat kennt man auch unter dem Trivialnamen Soda, Natriumhydrogencarbonat als Natron. Man findet die als Backtriebmittel, Trägerstoff und Säureregulator zugelassenen Stoffe unter anderem in Backpulvern, Schokolade und Kakaoerzeugnissen, Sauerrahmbutter und Tafelwasser.

Details

Natriumcarbonate gelten als unbedenklich. Direkter Kontakt kann jedoch zu Irritationen mit Augen und Haut führen.

Hinweise

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren.

Zugehörige Kategorien

E-Nummern Auswahl

Weitere Informationen

Diesen Bereich überspringen
das-ist-drin.de on Facebook

Newsletter

Den kostenlosen Newsletter bestellen

Regelmäßig die neuesten Produkte und Infos – so kann Ihnen nichts mehr entgehen!